Frühjahrswanderung 2017

    Am Samstag den 6.05.17 veranstaltete der Jugendausschuss des SSV Stimpfach wieder die alljährliche Frühjahrwanderung bei herrlich sonnigem Wetter. 

    Dieses Jahr allerdings unter dem Motto der abenteuerlichen Schatzsuche. Daraufhin haben sich stolze 40 Kinder und Jugendliche angemeldet zusammen mit 6 Begleitpersonen und 7 Betreuer des Jugendausschusses. 

    Um zu verstehen wie die Schatzsuche funktioniert wurde vor der Wanderung ein kurzer Film abgespielt. In dem Film ging es um Geocaching. Geocaching ist die moderne Form einer Schnitzeljagd.  Erstaunlich viele Kinder wussten schon vor dem Film wie das Spiel funktioniert. 

    Es wurden auf der Wanderroute verschiedene Geocaching-Punkte gesetzt. Jeder Punkt hat seine eigenen Koordinaten die die Kinder mit Hilfe von Fragen herausfinden und in das GPS-Gerät eingeben mussten. So wanderte man mit Hilfe des Gerätes und einer Schatzkarte von einem Cachepunkt zum nächsten. An jedem Cachepunkt gab es ein Logbuch wo man sich eintragen konnte um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. 

    An den Cachepunkten gibt es auch Gegenstände die man tauschen kann. Wenn einem Kind der Gegenstand den es am Anfang bekommen hat nicht gefallen hat, konnte er an den Cachepunkten ausgetauscht werden. Die Wanderung verlief rund um Stimpfach und die Kinder waren sehr gespannt wo der große Schatz versteckt war. Die große Schatzkiste befand sich auf dem Rasen des Sportplatzes. 

    Jetzt mussten die Kinder noch die richtigen Schlüssel finden um die Kiste zu öffnen. Beim Öffnen der Schatzkiste ertönte ein lautes“ OHH“ da die Kiste voll mit Süßigkeiten war. Zur Stärkung gab es dann für alle eine Grillwurst und Getränke. 

    Dem Jugendausschuss hat es richtig viel Spaß mit Euch gemacht und bedankt sich für die tolle Teilnahme.

    Putzete 2017

    Am Samstag, 25.03.2017 war es wieder soweit. An diesen Tag hat der SSV-Jugendausschuss bei herrlichem Wetter die alljährliche Putzete veranstaltet. Bewaffnet mit Müllsäcken, Arbeitshandschuhen und Papierkrallen machte man sich zu den Einsatzbereichen auf. Bei strahlendem  Sonnenschein haben 18 Kinder und Jugendliche rund um das SSV-Vereinsheim und um die Waldhalle die Sportanlagen wieder von Müll befreit. Es dauerte nicht lange und die unglaublichste Dinge wurden gefunden: Glasflachen, Müllsäcke und sogar eine kaputte Bierbank haben die Kids in den Büschen entdeckt. So wurden durch die fleißigen Helfer bis an die 7 Müllsäcke gesammelt. Der gesammelte Müll wurde nach der Aktion zum gemeindeeigenen Bauhof gebracht. Zum Abschluss stärkte sich jeder Mitwirkende durch die vom Sportverein gesponserten Würste und Getränke. Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern, dass sie so toll mitgeholfen haben.

    Jugendausschuss SSV Stimpfach

    Kinderferienprogramm: Zeltlager am SSV-Vereinsheim

    Von Freitag 5.08 - Sonntag 7.08 veranstaltete der SSV-Jugendausschuss im Rahmen des Kinderferienprogramms wieder ihr Zeltlager am Vereinsheim. 14 Kinder hatten sich für den Programmpunkt angemeldet. 

    Am Freitag wurden die Zelte gemeinsam aufgebaut, danach gab es eine kurze Begrüßung bevor die Kids mit den Betreuern Fußball und Frisbee spielten. Als Programmpunkt am Abend stand eine Nachtwanderung an den Bucher-Stausee auf dem Plan. Bevor es aber in die Autos ging, gab es erstmal Stärkung in Form von Pizza. Als die Dunkelheit angebrochen war machte man sich auf dem Weg. Wir umliefen den Bucher-Stausee und haben interessante Geschichten zu hören bekommen. Danach hieß es dann ab ins Bett. 

    Nach dem gemeinsamen Frühstück am Samstagmorgen, ging es mit den Fahrrädern an den Orrotsee. Zuvor gab es noch einen Check an den Fahrrädern und den Helmen. Am Orrotsee angekommen spielten die Kinder „Mensch auf Erden“ oder liefen durch das kalte Kneipbecken. Zur Stärkung haben wir ein Feuer gemacht und uns Stockbrot mit Saitenwürstchen gegrillt. Nach ein bisschen Freizeit für die Kids ging es wieder mit den Fahrrädern zurück zum Vereinsheim. Hier machten alle zusammen noch eine riesige Wasserschlacht. 

    Als Stärkung für die anstehende Schnitzeljagd die sich die Kinder gewünscht hatten, gab es Spaghetti Bolognese. Die Kids machten sich mit 2 Betreuern auf den Weg um eine Spur zulegen. Die anderen Betreuer mussten den Spuren folgen und haben sie letztlich im Jagstwiesental entdeckt. 

    Am Sonntagmorgen stand wieder das gemeinsame Frühstück an. Nach dem Frühstück wurden die Zelte wieder abgebaut und die Kinder von ihren Eltern abgeholt. Es war ein sehr schönes Wochenende mit Euch und hat uns sehr viel Spaß bereitet. 

    Ein großes Dankeschön auch noch an alle fleißigen Helfer!! 

    Der Jugendausschuss des SSV Stimpfach veranstaltete wieder eine Frühjahreswanderung

    Auch in diesem Jahr fand wieder die Frühjahreswanderung der SSV-Jugend statt.

    Am Samstag, 23.04.2016 ab 14.00 Uhr ließen sich 26 Kinder und Erwachsene trotz des schlechten Wetters nicht davon abbringen, von Stimpfach nach Jagstzell zu wandern.

    Nach ca. einer Stunde erreichten alle trotz des Regens trocken und glücklich das Ziel, die richtige wetterfeste Kleidung hatten ja alle glücklicherweise dabei!

    Da der Spielplatz doch etwas zu nass gewesen wäre, kehrten wir im Vereinsheim in Jagstzell ein und gönnten uns einen Tee zum Aufwärmen. Danach gab es noch für jede und jeden ein Getränk und jede Menge Pizza.

    Um 16 Uhr wurden die Kinder wieder von ihren Eltern in Jagstzell abgeholt.

    Leider kann man das Wetter nicht planen, aber wir machten das Beste daraus und hatten sehr viel Spaß unterwegs. Im Vereinsheim wurden wir auch recht herzlich begrüßt und bedient.

    Im nächsten Jahr wird sicherlich wieder eine Frühjahreswanderung stattfinden, diesmal hoffentlich mit besserem Wetter und strahlendem Sonnenschein!

    Herzlichen Dank an das Vereinsheim Jagstzell! Wir kommen gerne wieder. Und wer möchte, kann sich uns dann gerne anschließen und auch mal miterleben, wie viel Spaß es macht, mit dem SSV zu wandern und einen kurzweiligen Nachmittag an der frischen Luft zu verbringen.

    Frühjars - Putzete 2016

    Am Samstag, 26.03.2016 findet von 10:00-12:00 Uhr rund ums Vereinsheim und der Waldhalle eine Frühjahrsputzete statt. Hierzu sind alle Kinder und Jugendliche des SSV recht herzlich eingeladen. Wir treffen uns um 10:00 Uhr am Vereinsheim. Nach getaner Arbeit werden wir uns mit einer Grillwurst und einem Getränk stärken. Diese Aktion findet bei jedem Wetter statt.       

    Auf eure rege Teilnahme freut sich der Jugendausschuss des SSV Stimpfach.

    Jugendvollversammlung 2015

    Gesamtjugend Ausschussmitglieder 2015

    Am Samstag, 14.03.2015 lud der Jugendausschuss des SSV Stimpfach zur zweiten Jugendvollversammlung ein. 

    14 interessierte Jugendliche und Erwachsene konnten Yannik Schaden und Roman Kontny im Vereinsheim begrüßen. 

    Ein Rückblick auf die Aktivitäten des Jugendausschuss in den vergangenen Jahren zeigte, wie wichtig Jugendarbeit in einem Verein ist.

    Im letzten Jahr fanden wieder viele Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel: Frühjahrsputzete, Fasching, Wanderung zum Spielplatz mit Blootzessen, Spielstraße am Dorfpokal, Kinderferienprogramm mit 2 Übernachtungen, Fahrradtour und vielen Spielen, Kinoabend und Weihnachtsmarkt.

    Um solche und andere Aktionen durchführen zu können, müssen auch die Jugendlichen im Hauptverein vertreten sein. Der Gesamtjugendleiter informiert die Vorstandschaft über Aktionen des Jugendausschuss und Interessen und  Anliegen der Kinder und Jugendlichen des SSV.

    Nach den informativen Ausführungen wurden verschiedene Ämter im SSV- Jugendausschuss mit folgenden Ergebnissen gewählt:

    Gesamtjugendleiter: Yannik Schaden und Roman Kontny

    Jugendsprecher: Stefanie Kamrad, (Ansprechpartnerin für die Jugendlichen bei Anregungen, Kritik, pos. u. neg.)

    Schriftführer: Lena Maier und Alexander Esterle

    Jugendkasse: Marvin Magerke (Kommisarisch) 

    Nach dem Bericht der Gesamtjugendleiter und den anstehenden Wahlen, gab es eine kurze Pause mit Getränken und Kuchen. Hierfür auch ein Dank für die Kuchenspenden. In der Pause durften die Jugendlichen Vorschläge über verschiedene Veranstaltungen in der Zukunft abgeben. Hierfür hat der Jugendausschuss selbstverständlich immer ein offenes Ohr. 

    Zum Abschluss lud der Jugendausschuss alle ein, um mit einem Filmbeitrag den Abend lustig ausklingen zu lassen.

    Allen Neugewählten wünschen wir immer ein "glückliches Händchen", ein "offenes Ohr" und genügend Energie, damit sie ihr Ehrenamt pflichtbewusst und zum Wohle der SSV-Jugend ausfüllen können.

    Wir bedanken uns bei allen interessierten Jugendlichen und Erwachsenen für ihr Kommen und Ihre konstruktive Zusammenarbeit.

    Der SSV-Jugendausschuss

    4 . Stimpfacher Weihnachtsmarkt

    Auch wenn knackiger Frost und die weiße Pracht fehlten, ging es am 2. Adventswochenende beim Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz wieder sehr stimmungsvoll zu.
      
    Zum ersten Mal lud der Jugendausschuss des SSV Stimpfach schon am Samstagabend zur Einstimmung auf den Weihnachtsmarkt ein. Viele kamen und verbrachten einen gemütlichen Abend bei Bratwürsten, Glühwein und Weihnachtsmusik.

    Am Sonntag dann das nun schon übliche Bild : Die Marktbeschicker trafen ein , dekorierten ihre Stände hübsch weihnachtlich und richteten die Auslagen zum Verkauf  her.   Bereits am frühen Nachmittag nahm der Budenzauber seinen Auftakt und Bürgermeister Matthias Strobel und SSV-Vorstand Norbert  Scheiner eröffneten den Weihnachtsmarkt  ganz offiziell. Beide waren sich einig, dass dieser Weihnachtsmarkt eine tolle Bereicherung für das Stimpfacher Gemeindeleben ist und dankten den vielen fleißigen Helfern, den teilnehmenden Vereinen und Gruppierungen und wünschten einen angenehmen Besuch. Man könne stolz sein, dass der Markt nun schon zum vierten Mal in Stimpfach auf die Beine gestellt wurde.
    Das Rahmenprogramm mit weihnachtlichen Liedern und Melodien,  vorgetragen von den Kindergartenkindern , dem neuen Kinderchor des GMV und dem Duo Elle und Maria  untermalten den zweiten Advent auch musikalisch. Der Nikolaus und das original Stimpfacher Christkindle dankten es ihnen mit Überraschungen aus dem Nikolaussack.
    Inzwischen herrschte in der kleinen Budenstadt dichtes Gedränge und noch vor Eintritt der Dunkelheit erfreuten zuerst die Sänger und dann die Bläser des GMV das Publikum mit zahlreichen Adventsliedern.
    An knapp 20 hübsch dekorierten Ständen auf dem Rathausplatz und im Feuerwehrmagazin konnten schöne Geschenkideen und Selbstgemachtes erstanden werden und auf den Weihnachtspferden konnten die Kinder eine Runde reiten. Für das leibliche Wohl war wieder bestens gesorgt und die vielen Besucher verbrachten einen gemütlichen Nachmittag auf dem Markt.
    Wir wollen uns bei allen freiwilligen und engagierten Helfern, die bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung des Stimpfacher Weihnachtsmarktes, sowie am musikalischen Rahmenprogramm beteiligt waren, sehr herzlich bedanken. Ohne diesen tollen Einsatz  hätten wir dieses "Projekt  4. Stimpfacher Weihnachtsmarkt" nie durchführen können.

    Alles Gute für 2015 wünscht Ihnen allen der Jugendausschuß des SSV Stimpfach.

    3. Weihnachtsmarkt in Stimpfach

    Zu einem Highlight unter den Weihnachtsmärkten in der Region hat sich der Stimpfacher Weihnachtsmarkt entwickelt. 

    Schon zum dritten Mal in Folge hat der SSV-Jugendausschuß mit Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer einen kleinen, aber feinen Markt auf die Beine gestellt. 

    Weihnachtlich geschmückte Hütten und ein vielfältiges Angebot an Deko, Seife, Schmuck, Socken, Pony reiten ..., um nur ein paar zu nennen, und kulinarische Leckereien lockte eine Vielzahl Besucher auf den Rathausplatz. 

    Die SSV-Kids haben sich für dieses Jahr wieder eine besondere Aktion ausgedacht: Nachdem im letzten Jahr für einen Stand gemeinsam gebastelt wurde, haben sie in diesem Jahr aus frischen Kürbissen eine leckere Kürbiscremesuppe hergestellt und diese dann auf dem Markt auch selbst verkauft. 

    Mit adventlichen Liedern und Melodien wurden die Besucher von den Sängern und Bläsern des GMV unterhalten. Besonders positiv wurde von den Besuchern das gemeinsame Adventslieder singen am Weihnachtsbaum empfunden.  

    Mit strahlenden Kinderaugen wurde der Weihnachtsmann und das Stimpfacher Christkindle erwartet und alle konnten sich über eine kleine Überraschung freuen. 

    Ein gelungener Weihnachtsmarkt kann nur mit vielen Helfern und Unterstützern gelingen. Dafür sagen wir allen ein herzliches Dankeschön, mit der Hoffnung auf dieses tolle Engagement 2014. Wir wünschen allen ein gesundes und friedvolles Jahr 2014. Der Jugendausschuß des SSV Stimpfach.

    Zeltlager2013

    Der Jugendausschuss des SSV Stimpfach hat für 21 Kinder und Jugendliche im Rahmen des Kinderferienprogramms ein abwechslungsreiches Wochenende gestaltet.

    Am Freitag, 23.08.2013 Nachmittag wurden die Zelte am Sportplatz aufgeschlagen.

    Bei einer Schnitzeljagd, Grillen und einer Nachtwanderung ging auch der Abend schnell vorbei. Beim Schlafen in den Zelten machte sich der nahende Herbst schon bemerkbar, jedoch hielten alle durch.

    Nach einem leckeren Frühstück am Samstagmorgen fuhren wir mit den Fahrrädern an den Weipertshofer See. Beim Volleyball- und Fußballspielen, Baden und Spielen konnten die Kids einen tollen Tag am See verbringen. Ein leckeres Mittagessen wurde uns vom Kiosk-Team serviert.

    Bevor der gemeldete Regen kam, machten wir uns rechtzeitig mit unseren Fahrrädern  auf den Heimweg.

    Bei Blootz, Tischspielen, Dart und Disco ließen wir den Abend kurzweilig und lustig ausklingen.

    In zwei Zelten wurde von Samstag auf Sonntag  dem Regen getrotzt und, obwohl es empfindlich kalt und auch nass war, draußen geschlafen. Alle anderen konnten trocken und warm im Vereinsheim übernachten.

    Am Sonntag gab es wieder ein 1.Klasse Frühstück, bei dem alle müden Kids munter wurden.

    Um 11.00 Uhr konnten die Kids wieder von ihren Eltern abgeholt werden.

    Allen hat dieses Zeltlager großen Spaß gemacht. Danke an die freiwilligen Helfer und an die Betreuer des SSV-Jugendausschuß.

    Frühjahrswanderung 2013

    Am Samstag, 8.Juni, trafen sich knapp 40 Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu einer Wanderung von Stimpfach nach Gerbertshofen.

    Bei hochsommerlichen Temperaturen erreichten wir , nach fast 2 Stunden, zwar ein bisschen verschwitzt aber glücklich, den tollen Spielplatz der Dorfgemeinschaft Weipertshofen.

    Die Kids gönnten sich nur eine kurze Verschnaufpause, löschten ihren Durst mit den bereitgestellten Getränken und aßen leckeren Hitzkuchen. Obwohl die Füße vom Wandern noch weh taten waren die SSV-Kids nach kurzer Zeit wieder fit: Die Jungs spielten Fußball und die Mädchen erkundeten den  Rest des Spielplatzes mit Rutschen, Klettern, Schaukeln usw.

    Um 19.°° Uhr fuhren wir mit den Autos wieder nach Stimpfach, wo die Eltern ihre Kids wieder abholen konnten.

    Alle, Groß und Klein, waren der Meinung , dass dies wieder ein toller und abwechslungsreicher Nachmittag war, der leider viel zu schnell vorüberging.

    Diese tolle Aktion werden wir bestimmt im nächsten Jahr wiederholen, dann aber mit Verlängerung, denn alle wären gerne noch länger auf diesem tollen Gelände geblieben.

    Herzlichen Dank an die Dorfgemeinschaft Gerbertshofen, die uns den Platz für die SSV-Kids kostenlos zur Verfügung gestellt hat. Wir freuen uns, wenn wir im nächsten Jahr wiederkommen dürfen. Und wer möchte, der kann sich dann uns gerne anschließen und auch mal miterleben, wie viel Spaß es macht, mit dem SSV zu wandern und einen kurzweiligen Nachmittag an der frischen Luft zu verbringen.

    2. Stimpfacher Weihnachtsmarkt

    Foto: Sebastian Kontny
    Foto: Sebastian Kontny
    Foto: Sebastian Kontny
    Foto: Mario Migliorin

     

    Es war der zweite Adventssonntag, der 09.12.2012 - als pünktlich ab gegen 13.00 Uhr der Schnee einen weißen Teppich um die herrlich geschmückten Hütten, Pavillons und den Standplatz um das Rathaus legte. 

    Es hörte an diesen Tag auch nicht mehr auf zu schneien. Aber das gehört dazu. Schnee ohne Weihnachtsmarkt ist halt anders, aber nicht so schön.

    Sehr schöne Geschenkartikel, gefilzte Bastelleien, Glühwein, Wurstwaren, Waffeln, Honig, Gebäck, gehäkeltes und noch viel mehr wurden dieses Jahr an 19 Ständen angeboten.

    Der Nikolaus mit seinem Christkind war auch zu Besuch und verzauberte nicht nur die Kinder mit Süßigkeiten, sondern auch die vielen Gäste mit dem tollen Gewänden und den Glitzern in den Augen.

    Die überraschend große Anzahl der begeisterten großen und kleinen Besucher hat uns gezeigt, dass der Weihnachtsmarkt in Stimpfach ein tolles Erlebnis für alle ist und eine Bereicherung für das gesellschaftliche Zusammenleben aller Vereine und Organisationen ist.

    Wir möchten hiermit allen fleißigen Helferinnen und Helfern, allen Mitwirkendenden bei den Programmen, wie - Bläserklasse und Schülerchor der Kaspar-Mettmann-Schule, Bläser des GMV, allen drei Kindergärten und den Kindern des SSV Stimpfach - sowie allen Marktbeschickern DANKE sagen.

    Und eins steht schon jetzt fest: Es wird nächstes Jahr weitere Überraschungen geben….

    Wir freuen uns schon auf den zweiten Advent 2013!

    Wieder ein Preis gewonnen!

    Unser Bild zeigt die Preisträger LOTTO Sportjugend-Förderpreises 2012 bei der Preisverleihung am 4. Mai 2013 im Europa-Park Dome. Reihe hinten u.a.: Ole Bischof, Simone Hauswald, Daniel Unger, Guido Buchwald, Marion Caspers-Merk, Uwe Gensheimer, Prof. Dr. Klaus Bös, Dieter Schmidt-Volkmar

    LOTTO Sportjugend-Förderpreis 2012:  


    95.000 Euro für vorbildliche Vereine im Land / 

    Landessieg geht an die Leichtathleten des TSV Gomaringen 

     

    Der TSV Gomaringen ist Sieger des LOTTO Sportjugend-Förderpreises 2012. Die Leichtathletikabteilung sicherte sich den Landessieg des traditionsreichen Wettbewerbs für ihr ganzheitliches Projekt „wir bewegen was“. Insgesamt 125 Sportvereine aus ganz Baden-Württemberg wurden bei der festlichen Preisverleihung am 4. Mai im Europa-Park für  ihre vorbildliche Jugendarbeit gewürdigt. Unter zwölf Bezirkssiegern wurde schließlich der TSV Gomaringen als Landesieger ausgewählt Mehr als 400 Vereine aus ganz Baden-Württemberg hatten sich um die mit 95.000 Euro dotierte Auszeichnung beworben. 

     

    Die Preise wurden in Anwesenheit von Marion Caspers-Merk, Geschäftsführerin der Staatlichen Toto-Lotto GmbH, und Dieter Schmidt-Volkmar, Präsident des Landessportverbandes Baden-Württemberg übergeben. Lotto-Geschäftsführerin Marion Caspers-Merk lobte die Leistung der Gewinner: „Alle Preisträger beweisen mit ihrem Einsatz, wie sehr Sport die Menschen bewegt. Voraussetzung dafür ist die engagierte Jugendarbeit bei den 11.500 Sportvereinen im Land. Hier zeigt sich die Bedeutung der schon seit Jahrzehnten bestehenden Partnerschaft zwischen Lotto und dem baden-württembergischen Sport. Auch in diesem Jahr profitiert der Sport wieder mit rund 59 Millionen Euro aus den Erträgen der staatlichen Lotterien und Wetten. Diese Partnerschaft gilt es zu erhalten und auszubauen. 

     

    Dieter Schmidt-Volkmar dankte im Namen des Sports für das finanzielle Engagement von Toto-Lotto und stellte die große Bedeutung des Sports für die Gesellschaft heraus: „Die Sportorganisation ist neben Schule und Elternhaus einer der wichtigsten Bildungsträger. Hier erlernen Jugendliche wichtige soziale Kompetenzen und erkennen, wie bedeutsam das Ehrenamt für unsere Gesellschaft ist. Der LOTTO Sportjugend-Förderpreis würdigt das herausragende ehrenamtliche Engagement Jugendlicher im Sportverein. Wir sind Lotto sehr dankbar, dass es dieses Engagement und die Sportvereinsentwicklung in diesem besonderen Maße unterstützt.“

     

    Als Vertreter des Kooperationspartners Kultusministerium sagte Ministerialrat Karl Weinmann: „Die Vereine als Basis, als Herzstück des Sports, werden hier in den Mittelpunkt gerückt. Sie übernehmen eine wichtige gesellschaftspolitische Aufgabe im Jugendbereich, denn sie vermitteln den jungen Menschen durch gemeinsames Handeln Werte, Traditionen, Respekt, Rücksichtnahme und Fair Play.“

     

    Eine Jury unter dem Vorsitz von Professor Dr. Klaus Bös, Leiter des Instituts für Sportwissenschaft an der Universität Karlsruhe, ermittelte die Preisträger. Gefragt waren pfiffige ehrenamtliche Aktionen aus den Jahren 2011 und 2012. 

     

    Ausgezeichnete Leistungen der Vereine

     

    Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung für den Landessieg erhielt die Leichtathletikabteilung des TSV Gomaringen. Mit seinem ganzheitlichen Konzept „wir bewegen was“ hat der Verein im sportlichen als auch sozialen Bereich überdurchschnittliche Erfolge erzielt, die weit über die Gemeinde hinausragen. 

     

    Fünf Sonderpreise im Wert von je 1.000 Euro erhielten der SV Binzwangen, die TSG Reutlingen Inklusiv, der TV 1861 Rottenburg, der SV Zunsweier und die TG Biberach, Abt. Triathlon. Sie hatten sich in ihren Bewerbungen mit Themen wie Bewegungsarmut, Inklusion, Umweltschutz oder Modellen zur Partizipation von Jugendlichen in Vereinen auseinander gesetzt. 

     

    Für eine sportliche Note sorgten Biathlonweltmeisterin Simone Hauswald, Fußballweltmeister Guido Buchwald, Judo-Olympiasieger Ole Bischof, Triathlon-Weltmeister Daniel Unger und der „Handballer des Jahres 2012, Uwe Gensheimer. Das bunte Rahmenprogramm steuerten die Kleinkunstpreisträger „Acoustic Instinct“, der RRMSV Kieselbronn, die Sportgymnastinnen des MTV Stuttgart sowie Artisten des Europa-Park bei. 

     

    Nach so viel Spannung war Entspannung pur angesagt. Auf Einladung des Förderpreis-Partners Europa-Park und seinen Inhabern Roland und Jürgen Mack ging es für die Vereine im Anschluss an die Verleihung in Deutschlands größten Freizeitpark, um dort gemeinsam die mehr als 100 aufregenden Attraktionen und Shows zu entdecken.

     

    Die Übersicht zeigt die Preisträger im Bereich Ostwürttemberg  (Landkreise Heidenheim, Göppingen, Schwäbisch Hall, Ostalbkreis und Hohenlohekreis). Die Hauptpreise sind mit 2.000, 1.500 bzw. 1.000 Euro dotiert. Die Anerkennungspreisträger erhalten jeweils 400 Euro.

                             

     

    Platz 1

     
     

    VfR Altenmünster e.V., Gesamtjugend 

     
     

    Platz 2

     
     

    Heidenheimer Sportbund 1846 e.V., Abt. Budo 

     
     

    Platz 3

     
     

    BSC Göppingen e.V. 

     
     

    Anerkennungspreis

     
     

    TSGV Albershausen 1986 e.V., Abt. Fußball 

     
     

    Anerkennungspreis

     
     

    Leichtathektik Club Essingen  

     
     

    Anerkennungspreis

     
     

    SSV Stimpfach 1948 e.V., Gesamtjugend 

     
     

    Anerkennungspreis

     
     

    Schützenverein Buch 1925, Gesamtjugend 

     
     

    Anerkennungspreis

     
     

    TSV Crailsheim 1846 e.V., Gesamtjugend 

     
     

    Anerkennungspreis

     
     

    SV Westgartshausen 1969 e.V.- 

     
     

    Anerkennungspreis

     
     

    VfB Jagstheim 1946 e.V., Abt. Fußball 

     

     

     

    1. Winterwanderung vom 17.03.2012

     

    Die 1. Stimpfacher Winterwanderung des SSV entpuppte sich als Frühlingswanderung. 

    Bei strahlendem Frühlingswetter trafen sich an einem Samstagnachmittag Kinder, Jugendliche, Betreuer und Eltern der SSV Gesamtjugend zu einer Wanderung. Eingeladen hat hier der Jugendausschuß des SSV Stimpfach. 

    Mit guter Laune ging es los. Über die Rotstraße, an Siglershofen vorbei, durch Weipertshofen am See vorbei nach Gerbertshofen. Nach 1 Stunde und 45 Minuten kamen die 30 kleinen und großen Wanderer glücklich und hungrig auf dem tollen Spielplatz der Dorfgemeinschaft Gerbertshofen an. 

    Mit bereitgestellten Getränken konnten alle ihren Durst löschen und wir ließen uns den leckeren Hitzkuchen vom Gasthaus Schirle schmecken. 

    Der Spielplatz bot uns viele Möglichkeiten: Sitzen und Plaudern an der Feuerstelle, schaukeln und wippen, rutschen, Fußball spielen.... und die tolle Frühlingssonne genießen. 

    Bei Einbruch der Dunkelheit wurden alle dann mit den Autos wieder nach Stimpfach gebracht. 

    Fazit: Ein gemütlicher Nachmittag mit viel Bewegung an der frischen Luft, den wir bestimmt wieder mal machen werden. 

    Ein besonderes Dankeschön möchten wir der Dorfgemeinschaft Gerbertshofen sagen, die uns freundlicherweise den Spielplatz kostenlos zur Verfügung stellten.

    ....hier gelangen Sie zu unserer Bildergalerie

    Haben Sie es bemerkt?

    Gemeinde Stimpfach blüht auf

    Lange haben wir auf sie gewartet , jetzt sind sie endlich da und erfreuen die Bürger in unserer Gemeinde.
     

    1000 Narzissen zieren die Ortseingänge von Rechenberg, Weipertshofen, Randenweiler und Stimpfach und verkünden mit ihrem strahlenden Gelb, dass der Frühling es endlich geschafft hat.
     

    Kinder und Jugendliche des SSV Stimpfach und Begleitpersonen haben im Oktober 2012 unter dem Motto „Stimpfach wird schöner“ die Zwiebeln fachmännisch in den Boden gepflanzt.
     

    Unterstützt wurden sie mit dieser tollen Aktion von der Gemeinde Stimpfach, die sich zur Hälfte an den Kosten beteiligt hat, und beraten von der Gärtnerei Brenner, die die Zwiebeln zum Einkaufspreis für uns besorgt und frei Haus geliefert hat.

    Wir wollen uns nochmals bei der Gemeinde Stimpfach, bei Reinhold Brenner und bei allen ehrenamtlichen  großen und kleinen "Gärtnern", die diesen wunderschönen Frühlingsgruß ermöglicht haben, bedanken.
     

    Der Jugendausschuss des SSV Stimpfach

     

    SSV gewinnt bei Sport-Jugendförderpreis der Sparkassenstiftung

    Bereits zum vierten Mal hat die Sparkassenstiftung für den Landkreis Schwäbisch Hall gemeinsam mit dem Sportkreis Schwäbisch Hall den mit insgesamt 10.000 Euro dotierten Sport-Jugendförderpreis 2012 durchgeführt. Dabei belegte das vom SSV Stimpfach eingereichte Projekt den vierten Rang, der mit 1.000 Euro prämiert wurde.

    Ziel des ausgeschriebenen Wettbewerbs war es, die Sportvereine des Landkreises für ihre vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit auszuzeichnen und zu fördern sowie deren Bedeutung im öffentlichen Bewusstsein noch stärker hervorzuheben.

    Der SSV Stimpfach beteiligte sich mit seinem Projekt aus dem Bereich Kinder- und Jugendarbeit „Stimpfach wird schöner“. Der in 2011 neu gegründete SSV-Jugendausschuß nahm gleich im ersten Jahr ein großes Projekt in Angriff, das sich auf zwei Aktionen aufteilte:

    Im Herbst stand eine Pflanzaktion an, bei der an den Ortseingängen von Stimpfach viele Blumenzwiebeln eingepflanzt wurden. Diese Aktion wurde in diesem Jahr auch an allen Teilorten wiederholt. Mit einer „Frühjahrs-Putzete“ rund um die Waldhalle und die Sportanlagen in Stimpfach machten die Jugendlichen zusammen mit ihren Betreuern im April diesen Jahres weiter.

    Bei der Preisverleihung in den Gebäuden der Sparkasse in Schwäbisch Hall-Hessental durfte SSV-Gesamtjugendleiter Mario Migliorin den Award, die Urkunde und den Gewinnscheck von Sportkreisvertreter Dieter Blumenstock in Empfang nehmen.

    Umrahmt wurde die Preisverleihung von einigen Tanzeinlagen der prämierten Vereine. Den Auftakt machten dabei die Blue Step Angels des SSV Stimpfach mit einer beeindruckenden Steptanzeinlage.

    Presseartikel

    Notwendig und schön war es auch

    Am Karsamstag, 7. April 2012 war es soweit. Kurz nach 10.00 Uhr begann sie, die Frühjahrsputzete 2012, die von dem Jugendausschuss des SSV Stimpfach organisiert wurde.

    Erstaunlich: Trotz eisiger Kälte kamen 35 Kinder und Erwachsene. 
    Bewaffnet mit Mülltüten, Arbeitshandschuhen und Papierkrallen machte man sich zu den Einsatzbereichen auf. In kleinen Gruppen durchstöberten sie engagiert die Grünflächen rund um die Sportanlagen vom Grillplatz bis zur Waldhalle.
    Es dauerte nicht lange, und die unglaublichsten Dinge wurden gefunden: Glasflaschen, sogar volle, Müllsäcke, Bekleidung und noch vieles mehr. Die mitgebrachten Mülltüten wurden schnell voll und mussten öfters geleert werden. Der gesammelte Müll wurde nach der Aktion zum gemeindeeigenen Bauhof gebracht. Zum Abschluss stärkte sich jeder Mitwirkende durch die vom Sportverein gesponserte Würste und Getränke. 
    Aber da ja Ostern war, gab der Jugendausschuss eine "Osterüberraschung" dazu. So nahm jedes Kind einige Leckereien mit nach Hause.
    Herzlichen Dank für die zahlreiche Hilfe bei der Putzete an allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die mitgewirkt haben.  

    Gesamtjugendleiter SSV Stimpfach

    Pflanzaktion 2012

    Unter dem Motto „Stimpfach wird schöner“ haben am 20.Oktober bei strahlendem Sonnenschein Kinder und Erwachsene des SSV Stimpfach eine Pflanzaktion durchgeführt.

    Mit Warnwesten, Spaten und Hacken ausgerüstet ging es los, mit dem Ziel, 1.000 Narzissenzwiebeln in die Erde zu stecken. Dabei kamen wir ganz schön ins Schwitzen.

    Wir freuen uns, wenn im kommenden Frühjahr in unserem Gemeindegebiet die Narzissen zu wachsen und zu blühen beginnen und uns mit ihren strahlend gelben Blüten den Frühling verschönern.

    Wir danken allen Helferinnen und Helfern für ihren tatkräftigen Einsatz.

    Besonders bedanken möchten wir uns bei der Gärtnerei Brenner, die uns die Blumenzwiebeln preisgünstig überlassen hat. Weiter möchten wir uns bei der Gemeindeverwaltung Stimpfach bedanken, die uns sowohl finanziell als auch mit Werkzeugen zum Stecken der Zwiebeln unterstützt hat.

    Jugendausschuss des SSV Stimpfach

    Fußball-Europameisterschaft 2012

    Bild von der WM 2010

    EM 2012 – Life im SSV Vereinsheim!

    Nach der WM ist vor der EM

    „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel – Der Ball ist rund – Der nächste Gegner ist immer der schwerste – Ein Spiel dauert neunzig Minuten.“

    Diese Aussagen vom ehemaligen Bundestrainer Sepp Herberger haben in Deutschland neben ihrem direkten Bezug zum Fußball teilweise auch den (Kult-)Status von allgemeinen Lebensweisheiten erlangt.

    Der Fußball hat Deutschland und Stimpfach im kommenden Monat Juni voll im Griff. Als erstes freuen sich wohl alle fußballbegeisterten Mitbürger auf die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine. Wir Deutschen sind sicherlich einer der Favoriten für den Titel des Europameisters und wenn unsere Nationalmannschaft genauso engagiert und konzentriert wie zur Weltmeisterschaft 2010 rangeht, dann hat unsere Nationalmannschaft gute Chancen, den Titel für unser Land zu holen. Wichtig sind in diesem Zusammenhang wieder wir Deutschen. Wenn es uns erneut gelingt, unsere Nationalmannschaft genauso frenetisch nach vorne zu treiben wie bei der WM und wir als ganzes Land hinter unseren Jungs stehen, dann könnten wir Europameister werden.

    Wer keine Karten zur Europameisterschaft erhalten hat, der kann fast alle Spiele der deutschen Mannschaft und weitere Interessante Spiele mit Freunden und Bekannten auf der Leinwand im SSV Vereinsheim am Hörlesberg anschauen.

    Die Termine sind unten abgedruckt. 

    Übrigens kommt der Erlös aus diesen Veranstaltungen hauptsächlich der Jugendarbeit zu Gute.

    Das Sommermärchen geht weiter!

    Tag Datum
    Zeit
    Begegnung
    Mittwoch13.Juni20:45 UhrNiederlande - Deutschland
    Sonntag17.Juni20:45 UhrDänemark - Deutschland
    Donnerstag21.Juni20:45 UhrViertelfinale 1
    Freitag22.Juni20:45 Uhr

    Viertelfinale 2

    Sonntag24.Juni20:45 UhrViertelfinale 4
    Mittwoch27.Juni20:45 UhrHalbfinale 1
    Donnerstag28.Juni20:45 UhrHalbfinale 2
    Sonntag01.Juli20:45 UhrFinale

    (weitere Spiele auf Nachfrage)

    Plan zum runterladen

    Der Eintritt ist frei. Getränke und Speisen werden angeboten. 

    Einlass ist jeweils 30 Minuten vor dem Spiel. Das Mitbringen von eigenen Getränken ist unerwünscht, da der Erlös aus den Übertragungen dem Sport-Verein zu Gute kommt und somit auch der Jugendarbeit nutzt.

    Wir freuen uns auf gute Spiele, eine erfolgreiche deutsche Mannschaft, vor allem jedoch auf Sie und gute Stimmung.

    Veranstalter: SSV Stimpfach – Jugendausschuss