Tae-Kwon-Do Freundschaftsturnier am 11.06.2016 in Ellwangen in der Buchenberghalle

Auf dem Bild beginnend von rechts nach links: Jeanette-Annabell Gerth (Trainerin), Anastasia Sophie Gerth, Jasmin Gerigk, Marcel Gerigk, Phillip-Julius Gerth.

Unsere Kämpfer der Abteilung Tae-Kwon-Do haben an o. g. Termin mit Erfolg teilgenommen. Hier konnten Sie nunmehr richtige „Wettkampfluft“ schnuppern und haben sich darüber hinaus sehr gut geschlagen. Jeanette-Annabell Gerth (Trainerin – 2. Dan) stand über die gesamte Wettkampfzeit als „Coach“ den Kämpferinnen und Kämpfern zur Verfügung. Glücklicherweise wurde keiner ernsthaft verletzt. Mit Stolz konnten unsere Teilnehmer zum Schluß ihre wohlverdienten Pokale entgegen nehmen.

Jahreshauptversammlung 2015

 

SSV-Vorstandschaft im Amt bestätigt

Garde- und Stepptänzerinen sind eines der Aushängeschilder des Vereins

Nach einem ereignisreichen Jahr kann der Verein auf ein gutes Jahr 2014 zurückblicken und sieht sich personell, finanziell und sportlich für die Zukunft gut gerüstet.

Der erste Vorsitzende des 761 Mitglieder zählenden SSV Stimpfach, Norbert Scheiner, begrüßte die Mitglieder und Bürgermeister Matthias Strobel zur Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. In seinem Geschäftsbericht ging er vor allem auf die überaus erfolgreiche Jugendarbeit des Vereins ein.

 lesen Sie hier weiter......

Spielerehrung Steffen Brunner

 

Auch wenn Onolzheim die Punkte aus Stimpfach entführen konnte, hatte SSV-Spieler Steffen Brunner doch einen ganz besonderen Festtag zu feiern. Vor der Partie wurde er für 500 Pflichtspieleinsätze im Trikot des SSV Stimpfach mit der goldenen Spielerehrennadel des Vereins ausgezeichnet. Diese magische Marke hat er erst als vierter Spieler überhaupt in Stimpfach geknackt. Er ist dem SSV seit 18 Jahren treu, hat 12 Jahre davon in der Bezirksliga gespielt und ist nach wie vor mit knapp 40 Jahren eine ganz wichtige Stütze der Mannschaft. In den 500 Spielen hat er sage und schreibe 234 Tore erzielt und dass, obwohl er sich vom Torjäger in den letzten Jahren mehr zum Abwehrstrategen entwickelt hat. Abteilungsleiter Benjamin Illig und Vorstand Norbert Scheiner überbrachten die Glückwünsche und überreichten ihm einen Geschenkkorb.

Sportwoche 2014 - Voller Erfolg

Der SSV Stimpfach kann auf eine tolle und abwechslungsreiche Sportwoche 2014 zurückblicken und bedankt sich ganz herzlich bei allen Helfern und Organisatoren, die diesen Vereinshöhepunkt möglich gemacht haben.

....lesen Sie hier weiter....

Der SSV Stimpfach ist Meister!!!!!

Jahreshauptversammlung 2014

Die ausscheidenden und neu gewählten Vorstandsmitglieder des SSV Stimpfach: Sitzend von links nach rechts: Kassier Mario Migliorin, neue 2. Vorsitzende Tanja Kranz, Schriftführerin Sabine Schmidt, ausscheidender 3. Vorsitzender Andreas Dambacher; Stehend von links nach rechts: 1. Vorsitzender Norbert Scheiner, Gesamtjugendleiter Yannik Schaden, Roman Kontny, ausscheidender 2. Vorsitzender Franz Schaffer, neuer 3. Vorsitzender Harald Kormos

Zwei neue Vorstandsmitglieder beim SSV
 

Jugendfußballer nun fester Teil der Spielgemeinschaft ‚Virngrund/Jagst‘
 

Auf ein sehr intensives Jahr mit vielen Aktivitäten und Veranstaltungen auch ausserhalb des Sportbetriebs konnte der SSV Stimpfach zurückblicken. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung konnte bei den Wahlen und Bestätigungen die Vorstandschaft und der Ausschuss teilweise neu aber weitestgehend komplett besetzt werden.
 

Der erste Vorsitzende des 782 Mitglieder zählenden SSV Stimpfach, Norbert Scheiner, begrüßte die Mitglieder und Bürgermeister Matthias Strobel zur Jahreshauptversammlung im Vereinsheim. In seinem Geschäftsbericht ging er vor allem auf die überaus erfolgreiche Jugendarbeit des Vereins ein, die im letzten Jahr wieder mit einem Sportjugendförderpreis belohnt wurde und der erfolgreichen Teilnahme an der Vereinsaktion „Autohaus Rettenmeier sucht den Super-Verein“, der mit 1.000 € dotiert war. Für sportliche Meisterehren und Aufstieg in die nächst höhere Klasse (Staffelliga) sorgten in 2013 die Tennis-Damen.
 

Im und um das Vereinsheim stehen aktuell und in Zukunft einige größere Sanierungs-Aktivitäten an. Die Renovierung der Tenniskabine und die Errichtung eines Fangzaunes am Trainingsplatz wurden im vergangenen Jahr abgeschlossen.
 

Im administrativen Bereich wird derzeit die Vereins- und Mittgliederverwaltung auf eine neue Online-Software umgestellt, um die Vereinsverwaltung effektiver gestalten zu können.
 

Außerdem konnte wieder auf eine ganze Reihe sehr gelungener Veranstaltungen zurückgeblickt werden. Zu den etablierten und wichtigsten Events gehören die ausverkauften Faschingsprunksitzungen, die SSV- Sportwoche mit dem Dorfpokal sowie die Beteiligung am Stimpfacher Straßenfest und dem Maibaumfest der Stimpfacher Vereine. Dazu kamen weitere Aktionen in Kooperation mit der Gemeinde und anderen Vereinen, wie dem Weihnachtsmarkt und den Beiträgen zum Kinderferienprogramm.
 

Der Vorstandschaft ist es auch gelungen, die frei werdenden Positionen in der Vereinsführung neu und vollständig zu besetzen und die Bereitschaft für ehrenamtliche Tätigkeiten im Verein weiter zu fördern. Aus der Vorstandschaft verabschieden sich mit Franz Schaffer (2. Vorsitzender) und Andreas Dambacher (3. Vorsitzender) zwei, die sich über viele Jahre hinweg überaus engagiert für den Verein eingesetzt haben. Norbert Scheiner bedankte sich für die Zusammenarbeit mit einem Präsent und freute sich, dass beide dem SSV in ihren Rollen als Abteilungsleiter erhalten bleiben. Als Nachfolger wurden Tanja Kranz (2. Vorsitzende) und Harald Kormos (3. Vorsitzender) neu ins Vorstandsteam gewählt. Für das Amt des zweiten Beisitzers im Ausschuss konnte Thomas Magerke gewonnen werden.
 

Der Gesamtjugendausschuss hat nach der Jugendvollversammlung im letzten Jahr seine Arbeit im Verein aufgenommen und agiert nun mit den beiden neuen Gesamtjugendleitern Roman Kontny und Jannik Schaden für den SSV.
 

Neben den Ehrungen verdienter Mitglieder durfte der Verein auch vielen Übungsleitern und Trainern zu Ihren absolvierten Schulungen und erworbenen Lizenzen gratulieren.

  •  Turnen

 Gymnastik, Fitness, Bewegung aber auch viel Geselligkeit zeichnen die Abteilung Turnen unter der Leitung von Franz Schaffer aus. Besonders bei den Veranstaltungen ist jedes Jahr auf die Abteilung Verlass, die den Verein hier tatkräftig unterstützt. Das Highlight des Jahres erlebte die Abteilung beim diesjährigen Männerballettcontest in Fachsenfeld bei Aalen. Mit ihrem Auftritt als „Scottish Jedermann Pipers“ errangen sie den ersten Platz.

  •  Kinderturnen/ Tanzen

 Petra Schindler und Inge Kampmann leiten die Abteilung, die sich in die Untergruppen Turnen und Tanzen aufteilt. Die Auftritte der verschiedenen Garde- und Tanzgruppen bei den SSV-Veranstaltungen, wie Fasching und Sportwoche, sind nicht mehr wegzudenken. Auch Taekwondo wird für Kinder und Jugendliche angeboten. Hier konnten schon zahlreiche Gürtelprüfungen abgelegt werden.

  •  Tennis

 Im Jahr 2013 nahm die Tennis-Abteilung mit drei Mannschaften an den Verbandsrundenspielen des WTB teil. Die Damen schafften mit dem Aufstieg in die Staffelliga den großen Wurf. Abteilungsleiter Josef Götz berichtete, dass durch zusätzliche Kurse und Angebote neue Mitglieder für die Abteilung gewonnen werden sollen.

  •  Tischtennis

 Die Herren-Mannschaft kämpft nach dem Aufstieg im vorletzten Jahr nun um den Klassenerhalt. Erfreulich für Abteilungsleiter Harald Kormos ist der sehr gute Zulauf bei der Jugend, was sich auch in sehr positiven Spielergebnissen ausdrückt. Andreas Dambacher wird zukünftig die Geschicke der Abteilung leiten.

  •   Fußball

 Die Abteilung Fußball wird durch die aktiven Fußballer Benjamin Illig und Stefan Zwick geführt. Nach dem letztjährigen Abstieg in die Kreisliga B III ist man aktuell in der Spitzengruppe und peilt den Wiederaufstieg in die Kreisliga A II an. Spannend wird es sein, wie sich die Abteilung für die neue Saison aufstellt. Hier gilt es ein Abteilungsleiterteam und einen Trainer zu finden. Die AH-Fußballer sind weiterhin in einer Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein FC Honhardt. Im letzten Jahr war der SSV Veranstalter des „Erdinger Ü40-Cups“.

  •   Jugendfußball

 Die Abteilung Jugendfußball, die von Rudi Weinschenk und Thomas Magerke geleitet wird, konnte im letzten Jahr einen großen Schritt Richtung Zukunft machen. Mit der Spielgemeinschaft  die ab der Saison 2013/ 2014 unter dem Namen  SGM „Virngrund / Jagst“  auftritt,  gehen die Vereine SV Rindelbach, SF Rosenberg,  SV Jagstzell und SSV Stimpfach einen gemeinsamen, langfristigen Weg, um den Fußball im Juniorenbereich zu organisieren. Damit soll den Kindern und Jugendlichen auch in Zukunft gute Möglichkeiten zum Fußballspielen geboten werden. Von der D-Jugend bis zur A-Jugend werden die vier Nachbarvereine unter „gemeinsamer Flagge“ auftreten. Im September 2013 wurde eine gemeinsam ausgearbeitete Vereinbarung von den Jugendleitern und Vorständen der vier kooperierenden Vereine unterzeichnet.
 Rudi Weinschenk und Thomas Magerke, die viele Jahre die Abteilung mit viel Einsatz geführt haben, übergaben die Leitung an das neue Jugendleiter-Team Julian Schlosser, Marc Wüstner und Jürgen Erhardt.

  •  Volleyball

 Die Volleyballer konnten im letzten Jahr aufgrund Spielermangel keine Mannschaft im Spielbetrieb melden. Hier ist man dabei, die Abteilung wieder neu zu beleben und will unter Übungsleiter Alexander Wangler in der neuen Saison wieder eine Jugend-Mannschaft melden.
 

  • Kassenbericht / Entlastung

 Kassier Mario Migliorin vermeldete ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr 2013, in der die Nettoverschuldung weiter verringert werden konnte. Den beiden Kassierern Mario Migliorin und Peter Zwick wurde von den Kassenprüfern Alfred Leberle und Hans Merz eine einwandfreie Buchführung bescheinigt.
 

Die Entlastung der Vorstandschaft, des Kassiers und des gesamten Ausschusses, die einstimmig erfolgte, nahm Bürgermeister Matthias Strobel vor. Er bedankte sich für die Unterstützung des Vereins und wünschte dem SSV Stimpfach viel Erfolg für das laufende Jahr.
 

Vorstandsteam SSV Stimpfach:
 1. Vorsitzender: Norbert Scheiner;  2. Vorsitzende: Tanja Kranz;  3. Vorsitzender: Harald Kormos, Kassierer: Mario Migliorin, Peter Zwick; Schriftführerin: Sabine Schmidt, Gesamtjugendleitung: Roman Kontny, Yannik Schaden
 

Weitere Ausschussmitglieder:
 Pressewart: Stephan Henk; Beisitzer: Sieglinde Schmidt, Thomas Magerke
 Abteilungsleiter Fußball: N.N. (kommissarisch Benjamin Illig, Stefan Zwick); Abteilungsleiter Turnen: Franz Schaffer; Hermann Konle; Abteilungsleiter Kinderturnen/ Tanzen: Petra Schindler, Inge Kampmann; Abteilungsleiter Tennis: Josef Götz, Inge Engelhardt; Abteilungsleiter Tischtennis: Andreas Dambacher, Harald Kormos; Abteilung: Jugendfußball: Julian Schlosser, Marc Wüstner, Jürgen Erhardt; Abteilung Volleyball: N.N. (kommissarisch Alexander Wangler)
  
 Ehrungen SSV Stimpfach:
 

  • Goldene Ehrennadel für 50jährige Mitgliedschaft:

 Meinhard Schöllmann, Gerhard Trumpp, Albert Schneider, Peter Köhnlein, Siegfried Köhnlein, Christoph Köhnlein, Peter Frick, Anton Wunder, Kurt Wolf

  •  Silberne Ehrennadel für 40jährige Mitgliedschaft:

 Betha Sommer, Hans-Peter Frank, Johannes Weidenbacher, Rainer Broß, Hans-Günter Böhm, August Ebert, Paul Ebert, Richard Scheiner

  •  Bronzene Ehrennadel für 25jährige Mitgliedschaft:

 Elisabeth Leberle, Rudi Weinschenk, Daniel Wunder, Nadine Stellmach, Hubert Moser, Katrin Wenmakers, Tina Eckert, Angela Eckert, Luitgard Laukenmann, Melanie Glasbrenner, Markus Poth, Christian Häußler, Anna Hägele, Sabine Schmidt, Frieda Rück

Spielerehrung Steffen Brunner

 

Auch wenn Onolzheim die Punkte aus Stimpfach entführen konnte, hatte SSV-Spieler Steffen Brunner doch einen ganz besonderen Festtag zu feiern.....

lesen Sie hier weiter....

Wieder ein Preis für die SSV Jugendarbeit

Eine weitere Auszeichnung für hervorragende Jugendarbeit holte sich das Jugendteam des SSV Stimpfach unter der Leitung von Mario Migliorin. Beim Lotto-Sportjugend-Förderpreis 2012 errang der SSV im Bezirk Ostwürrtemberg einen mit 400 € dotierten Anerkennungspreis für das Projekt „Stimpfach wird schöner“ mit einer Putzete rund um die Sportanlagen und der Pflanzaktion an den Ortseingängen der verschiedenen Teilorte in Stimpfach. Die Preisverleihung, an der eine kleine SSV-Delegation teilnahm, fand im Europapark Rust statt, u.a. mit verschiedenen Sportgrößen wie Fußball-Weltmeister Guido Buchwald und Judo-Olympiasieger Ole Bischof. 

Der SSV Stimpfach ist dabei! .... lesen Sie hier weiter

SSV Stimpfach gewinnt Aktion!!!

Der SSV Stimpfach hat bei der Aktion 'Autohaus Rettenmeier sucht den Superverein' den 1. Platz gemacht und 1.000 € gewonnen!!!

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die beim Wiegen mitgemacht haben!

Unser erster Vorstand, Norbert Scheiner hat am Sonntag, 20.10.2013 um 14 Uhr einen Scheck überreicht bekommen. 

Bitte gebt in euren Abteilungen den Dank an alle weiter! Hier haben wir uns wirklich als Verein gezeigt.

Was wir mit dem Geld machen wollen, wird in der nächsten Vorstand- und Ausschusssitzung beraten und hier bekannt gegeben.

Pressetext

Seniorennachmittag im Vereinsheim

50 Senioren kamen zum sechsten Seniorennachmittag des SSV.

Die Vorstandschaft freute sich über den guten Besuch und möchte diese Tradition gerne fortführen.

Für den Höhepunkt des Nachmittags sorgte Mario mit seinem "Bingo"-Spiel. Das Spiel, welches seit 2009 den Senioren viel Freude und gute Laune bereitet war auch dieses Jahr wieder bis zum Schluss spannend.

Die Senioren hatten zudem bei gratis Kaffee und Kuchen viel Gelegenheit zur Unterhaltung untereinander. 

Für eine große Überraschung sorgten die Senioren, als sie wieder mehrere tolle Lieder sangen. Gerhard Teis hat hierfür in Vorbereitung einige Lieder zusammengestellt.

Großer Dank gilt den freiwilligen Helfern, welche den tollen Nachmittag mit einer Kuchenspende und Bewirtung der Gäste unterstützten.

Neue Trainingsanzüge

Die Jugendfußballer und Jugendtrainer des SSV Stimpfach sagen ganz herzlich „Danke schön“ an die Fa. Heizung-Schneider in Stimpfach mit ihrer Geschäftsführerin Silke Schneider für die finanzielle Unterstützung bei der Ausstattung mit neuen Trainingsanzügen. Sehr gerne stellten sich die Fußballer zum gemeinsamen Fototermin.

Neue Spielgemeinschaft im Jugendfußball

Mit der Spielgemeinschaft  die ab der Saison 2013/ 2014 unter dem Namen  

SGM „Virngrund / Jagst“  auftritt,  gehen die Vereine SV Rindelbach, 

SF Rosenberg,  SSV Stimpfach  und SV Jagstzell einen gemeinsamen, langfristen Weg, um den Fußball im Juniorenbereich zu organisieren.

....lesen Sie hier weiter

Neue Schiedsrichter beim SSV Stimpfach

Im Februar 2013 hatte ein Schiedsrichter-Neulingskurs stattgefunden, bei dem 5 junge Fußballer des SSV die Schiedsrichter-Prüfung erfolgreich (zum Teil mit Bestnote) bestanden haben.

 

Folgende neue "Jung-Schiedsrichter" kann der SSV nun zusätzlich stellen:

 

Paul Haag

Johannes Dambacher

Moritz Rottler

Adrian Mjekici

Marvin Magerke

Herzlichen Glückwunsch!

Vorstand SSV Stimpfach

Frühjahrs - Putzete 2014

Am Samstag, 29.03.2014 war es wieder soweit. An diesen Tag hat der SSV-Jugendausschuss die alljährliche Putzete veranstaltet. 

Bewaffnet mit Mülltüten, Arbeitshandschuhen und Papierkrallen machte man sich zu den Einsatzbereichen auf. 

Bei schönem Sonnenschein haben über 20 Kinder und Jugendliche rund um das SSV-Vereinsheim und um die Waldhalle die Sportanlagen wieder von Müll befreit..... ........lesen Sie hier weiter

Pflanzaktion 2012

Unter dem Motto „Stimpfach wird schöner“ haben am 20.Oktober bei strahlendem Sonnenschein Kinder und Erwachsene des SSV Stimpfach eine Pflanzaktion durchgeführt.

Mit Warnwesten, Spaten und Hacken ausgerüstet ging es los, mit dem Ziel, 1.000 Narzissenzwiebeln in die Erde zu stecken. Dabei kamen wir ganz schön ins Schwitzen.

Wir freuen uns, wenn im kommenden Frühjahr in unserem Gemeindegebiet die Narzissen zu wachsen und zu blühen beginnen und uns mit ihren strahlend gelben Blüten den Frühling verschönern.

Wir danken allen Helferinnen und Helfern für ihren tatkräftigen Einsatz.

Besonders bedanken möchten wir uns bei der Gärtnerei Brenner, die uns die Blumenzwiebeln preisgünstig überlassen hat. Weiter möchten wir uns bei der Gemeindeverwaltung Stimpfach bedanken, die uns sowohl finanziell als auch mit Werkzeugen zum Stecken der Zwiebeln unterstützt hat.

Jugendausschuss des SSV Stimpfach

Jugendausschuss des SSV Stimpfach

Jugendausschuss 2013

 

Bei der Neubildung der Vorstandschaft des SSV Stimpfach sind auch Teams zur Organisation für verschiedene Veranstaltungen entstanden.

Neu gebildet hat sich 2011 das Team „Jugendausschuss“. 

Diese Gruppe wird Aktionen speziell für die Kinder und Jugendlichen des SSV organisieren und durchführen. 

Manche Aktionen werden auch die Unterstützung der Eltern erfordern, z.B. zur Aufsicht, Mithilfe oder einfach zum gemeinsamen Spaß haben.

Im vergangenen Jahr 2012 haben wir wieder erfolgreich mehrere Veranstaltungen durchgeführt. 

Im Jahr 2013 werden wir auch wieder für die Kinder und Jugendlichen da sein.

 

Weihnachtsmarkt in Stimpfach

Zu einem Highlight unter den Weihnachtsmärkten in der Region hat sich der Stimpfacher Weihnachtsmarkt entwickelt. 

Schon zum dritten Mal in Folge hat der SSV-Jugendausschuß mit Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer einen kleinen, aber feinen Markt auf die Beine gestellt. 

Weihnachtlich geschmückte Hütten und ein vielfältiges Angebot an Deko, Seife, Schmuck, Socken, Pony reiten ..., um nur ein paar zu nennen, und kulinarische Leckereien lockte eine Vielzahl Besucher auf den Rathausplatz. 

Die SSV-Kids haben sich für dieses Jahr wieder eine besondere Aktion ausgedacht: Nachdem im letzten Jahr für einen Stand gemeinsam gebastelt wurde, haben sie in diesem Jahr aus frischen Kürbissen eine leckere Kürbiscremesuppe hergestellt und diese dann auf dem Markt auch selbst verkauft. 

Mit adventlichen Liedern und Melodien wurden die Besucher von den Sängern und Bläsern des GMV unterhalten. Besonders positiv wurde von den Besuchern das gemeinsame Adventslieder singen am Weihnachtsbaum empfunden.  

Mit strahlenden Kinderaugen wurde der Weihnachtsmann und das Stimpfacher Christkindle erwartet und alle konnten sich über eine kleine Überraschung freuen. 

Ein gelungener Weihnachtsmarkt kann nur mit vielen Helfern und Unterstützern gelingen. Dafür sagen wir allen ein herzliches Dankeschön, mit der Hoffnung auf dieses tolle Engagement 2014. Wir wünschen allen ein gesundes und friedvolles Jahr 2014. Der Jugendausschuß des SSV Stimpfach.

Kooperation Kindergarten-Sportverein

Kurz vor den Sommerferien besuchte Mario Migliorin vom Jugendteam des SSV Stimpfach den Kindergarten Rechenberg. 

Im Rahmen des Projektes „Kooperation Kindergarten-Sportverein“ veranstaltete er mit den Kindergartenkindern auf dem angrenzenden Bolzplatz ein kindgerechtes Fußballtraining. 

Mit viel Spaß und Eifer waren die Kinder bei der Sache. 

Natürlich durfte beim abschließenden Trainingsspiel die Halbzeitpause nicht vergessen werden, denn da gab es Fanta und Süßis. 

Wir waren dabei....

 

Der VfB Stuttgart hat alle Vereine des Württembergischen Fußballverbandes angeschrieben und ihnen für das Spiel am vergangenem Samstag gegen den 1.FC Nürnberg ein besonderes Angebot unterbreitet.

Der SSV Stimpfach war dabei.

4 Betreuer und 8 Kinder fuhren zum Spiel.

Stadionheft des VfB

 

Erdinger Ü40-Cup in Stimpfach

Der Erdinger Ü40-Cup der Fußball-Senioren fand in diesem Jahr erstmals in Stimpfach statt. Am Samstag, 13.07.2013 kämpften acht Teams um die Krone des Ü40-Bezirksmeisters.

....lesen sie hier weiter...

2. Stimpfacher Weihnachtsmarkt

Foto: Sebastian Kontny

 

Es war der zweite Adventssonntag, der 09.12.2012 - als pünktlich ab gegen 13.00 Uhr der Schnee einen weißen Teppich um die herrlich geschmückten Hütten, Pavillons und den Standplatz um das Rathaus legte..........

lesen Sie hier weiter

SPIELEREHRUNG BERND WOLFF

Bernd Wolff und Norbert Scheiner

Bronzene Spielernadel für 250 Pflichtspieleinsätze für den SSV Stimpfach 

 Am Sonntag, 18.11.2012 durfte der SSV Stimpfach mit Bernd Wolff einen weiteren aktiven Spieler für 250 Pflichtspieleinsätze im Trikot des SSV Stimpfach mit der bronzenen Spielerehrennadel auszeichnen.
 

Bernd Wolff ist seit Beginn seiner fußballerischen Laufbahn dem SSV treu geblieben. Noch als A-Jugend-Spieler bestritt Bernd Wolff als 18-jähriger seinen ersten Einsatz bei den Aktiven. Am 14.03.2004 beim Bezirksliga-Auswärtsspiel bei der TSG Öhringen wurde er erstmals, zusammen mit seinem Rechenberger Freund Michael Ruck in der ersten Mannschaft eingewechselt.
 

Heute, 8 ½ Jahre später wird er für seinen 250. Einsatz im Trikot des SSV Stimpfach geehrt, dazwischen lagen sportliche Höhen und Tiefen, u.a. der erneute Bezirksliga-Aufstieg im Jahr 2008.
 Als Pressewart hat er auch ausserhalb des Spielfelds schon frühzeitig im Verein Verantwortung übernommen.
 Bernd Wolff hat als Verteidiger bzw. im defensiven Mittelfeld bis heute genau 250 Pflichtspieleinsätze (226 in der 1. Mannschaft, 24 in der 2. Mannschaft) für den SSV bestritten und dabei insgesamt 7 Tore erzielt.
 

Wir wünschen Bernd Wolff weiterhin alles Gute, vor allem Gesundheit und  noch viele erfolgreiche Spiele mehr für den SSV!

Statistik - Fußball Aktive - Saison 2011/2012

1.Spieltag

SSV Stimpfach – TSV Dünsbach 2:2

Tore: 1:1, 2:1 Thomas Täger (49., 62.)

Aufstellung: Andreas Frank, Christian Munzinger, Daniel Stegmeier (46. Peter Zwick), Benjamin Illig, Harald Härpfer, Tobias Laukenmann, Michael Erhardt, Steffen Brunner, Simon Gentner (63. Wolfgang Stangl), Patrick Stegmeier (72. Marco Erhardt), Thomas Täger

Reserven: SSV Stimpfach II – TSV Dünsbach II 2:0

Tore: 1:0, 2:0 Gabriel Wagner (40., 70.)

Aufstellung Reserven: Stefan Sommer, Bernd Wolff, Manuel Christ, Christoph Schindler, Fabian Betzler, Daniel Esterle, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Stephan Henk, Florian Lenz, Rainer Brenner, Gabriel Wagner, Philipp Rein

 

2.Spieltag

SV Tüngental - SSV Stimpfach – TSV Dünsbach 0:5

Tore0:1 Simon Gentner (15.), 0:2, 0:3 Thomas Täger (23., 38.), 0:4 Wolfgang Stangl (72.), 0:5 Gabriel Wagner (80.)

Aufstellung: Andreas Frank, Christian Munzinger, Benjamin Illig (75. Daniel Stegmaier), Christoph Schindler, Gabriel Wagner, Tobias Laukenmann, Steffen Brunner (50. Stephan Henk), Simon Gentner, Wolfgang Stangl, Thomas Täger (80. Marco Erhardt)

Reserven: SV Tüngental II – SSV Stimpfach II 2:1

Tor: Marco Erhardt

Aufstellung Reserven: Stefan Sommer, Thomas Wüstner, Philipp Rein, Daniel Esterle, Peter Zwick, Pius Schirle, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Stephan Henk, Florian Lenz, Hannek Schürg, Rainer Brenner

 

3.Spieltag

SSV Stimpfach spielfrei

 

4.Spieltag

TSV Crailsheim II - SSV Stimpfach 1:4

Tore: 1:1 Simon Gentner (20.), 1:2 Thomas Täger (FE, 67.), 1:3 Steffen Brunner (88.), 1:4 Thomas Täger (89.)

Aufstellung: Andreas Frank, Christian Munzinger, Benjamin Illig, Daniel Stegmaier (Fabian Betzler 60.), Christoph Schindler (46. Peter Zwick), Gabriel Wagner, Michael Erhardt, Steffen Brunner, Simon Gentner (Mark Wüstner 55.), Wolfgang Stangl, Thomas Täger

 

5.Spieltag

SSV Stimpfach – SV Westgartshausen 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Gabriel Wagner (41.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Daniel Stegmaier, Christoph Schindler, Gabriel Wagner, Simon Gentner, Michael Erhardt, Steffen Brunner, Mark Wüstner, Wolfgang Stangl, Thomas Täger

Reserven: SSV Stimpfach II – SV Westgartshausen II 4:5

Tore: Stefan Zwick (2), Alexander Esterle, Florian Lenz

Aufstellung Reserven: Stefan Sommer, Thomas Wüstner, Philipp Rein, Daniel Esterle, Peter Zwick, Patrick Stegmeier, Pius Schirle, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Stephan Henk, Florian Lenz, Hannek Schürg, Rainer Brenner

 

6.Spieltag

SpVgg Satteldorf II - SSV Stimpfach 0:1 (0:1)

Tor: Thomas Täger (14.)

Aufstellung: Andreas Frank, Christian Munzinger, Benjamin Illig, Daniel Stegmaier, Christoph Schindler, Gabriel Wagner (Fabian Betzler 75.), Michael Erhardt, Steffen Brunner, Mark Wüstner, Wolfgang Stangl, Thomas Täger (Patrick Stegmeier 85.)

Reserven: SpVgg Satteldorf III - SSV Stimpfach II  6:0

Aufstellung Reserven: Stefan Sommer, Heiko Häußler, Philipp Rein, Daniel Esterle, Bernd Wolff, Peter Zwick, Patrick Stegmeier, Pius Schirle, Rainer Abendschein, Alexander Esterle, Florian Lenz, Hannek Schürg, Rainer Brenner, Norbert Scheiner, Robert Tomic

 

7.Spieltag

SSV Stimpfach – TSG Kirchberg 3:0 (2:0)

Tore: 1:0 Wolfgang Stangl (12.), 2:0, 3:0 Patrick Stegmeier (31., 62.)

Aufstellung: Thomas Purtscher, Benjamin Illig, Christoph Munzinger, Mark Wüstner (78. Christoph Schindler), Daniel Stegmeier, Gabriel Wagner, Patrick Stegmeier (67. Simon Gentner), Michael Erhardt (85. Fabian Betzler), Steffen Brunner, Wolfgang Stangl, Thomas Täger

Reserven: SSV Stimpfach II – TSG Kirchberg II 0:3

Aufstellung:Florian Lenz, Philipp Rein, Stefan zwick, Peter Zwick, Marco Erhardt, Pius Schirle, Rainer Brenner, Tobias Laukenmann, Manuel Christ, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Hannek Schürg, Fabian Betzler


8.Spieltag

8. Spieltag: SV Brettheim - SSV Stimpfach 1:2 (0:1)

Tore: 1:0 (10.), 1:1 Patrick Stegmeier (65.), 1:2 Simon Gentner (75.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christoph Munzinger, Mark Wüstner (80. Christoph Schindler), Daniel Stegmeier, Gabriel Wagner, Patrick Stegmeier (70. Simon Gentner), Michael Erhardt, Steffen Brunner, Wolfgang Stangl, Thomas Täger

Reserven: SV Brettheim II - SSV Stimpfach II 1:6

Tore: Tobias Laukenmann (3), Marco Erhardt, Manuel Christ, Florian Lenz

Aufstellung: Stefan Sommer, Stephan Henk, Fabian Betzler, Philipp Rein, Peter Zwick, Stefan Zwick, Marco Erhardt, Florian Lenz, Pius Schirle, Rainer Brenner, Hannek Schürg, Tobias Laukenmann, Manuel Christ, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Julian Schlosser


9.Spieltag

9. Spieltag: FC Langenburg - SSV Stimpfach 4:0 (1:0)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christoph Munzinger, Mark Wüstner (70. Christoph Schindler), Gabriel Wagner, Patrick Stegmeier, Simon Gentner, Michael Erhardt, Steffen Brunner (55. Tobias Laukenmann), Wolfgang Stangl, Thomas Täger

Reserven: FC Langenburg II - SSV Stimpfach II 2:5

Tore: Florian Lenz (3), Stefan Zwick (2)

Aufstellung: Stefan Sommer, Philipp Rein, Daniel Esterle, Christoph Schindler, Peter Zwick, Helmut Rein, Pius Schirle, Stephan Henk, Stefan Zwick, Marco Erhardt, Florian Lenz, Alexander Esterle, Hannek Schürg, Julian Schlosser

 

10. Spieltag

SSV Stimpfach – TV Rot am See 1:2 (0:1)

Torfolge: 0:1 Julian Wacker (3.), 1:1 Simon Gentner (48.), 1:2 Michael Ley (76. FE)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christian Munzinger, Tobias Laukenmann, Daniel Stegmeier, Gabriel Wagner, Simon Gentner, Michael Erhardt, Steffen Brunner (25. Patrick Stegmeier), Wolfgang Stangl, Thomas Täger (44. Fabian Betzler)

Reserven: TV Rot am See II - SSV Stimpfach II 4:4

Tore: Thomas Wüstner, Stefan Zwick, Marco Erhardt (2)

Aufstellung: Stefan Sommer, Bernd Wolff, Philipp Rein, Daniel Esterle, Thomas Wüstner, Christoph Schindler, Peter Zwick, Stefan Zwick, Marco Erhardt, Florian Lenz, Alexander Esterle, Manuel Christ, Paul Fetsch

 

11. Spieltag

FC Matzenbach - SSV Stimpfach 1:4 (1:1)

Torfolge: 0:1 Gabriel Wagner (15.), 1:1 Lothar Ebert (40.), 1:2 Patrick Stegmeier (57.), 1:3 Tobias Laukenmann (80.), 1:4 Simon Gentner (90.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christian Munzinger (50. Christoph Schindler), Fabian Betzler, Tobias Laukenmann, Daniel Stegmeier, Gabriel Wagner, Simon Gentner (46. Peter Zwick), Michael Erhardt, Patrick Stegmeier, Wolfgang Stangl

Reserven: FC Matzenbach II - SSV Stimpfach II 6:3

Tore: Marco Erhardt (2), Florian Lenz

Aufstellung: Stefan Sommer, Julian Schlosser, Philipp Rein, Daniel Esterle, Stephan Henk, Stefan Zwick, Marco Erhardt, Florian Lenz, Alexander Esterle, Rainer Brenner, Johannes Schürg, Alexander Günther, Cetin Kurt, Thomas Wüstner

 

12. Spieltag:

SSV Stimpfach – TSV Goldbach 0:3 (0:1)

Torfolge: 0:1 Johann Wohlfarth (2.), 0:2 Peter Kosturkov (89.), 0:3 Steffen Kohr (91.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christian Munzinger, Fabian Betzler (73. Christoph Schindler), Tobias Laukenmann (36. Thomas Täger), Daniel Stegmeier, Gabriel Wagner, Simon Gentner, Steffen Brunner, Patrick Stegmeier, Wolfgang Stangl 

Reserven: SSV Stimpfach II – TSV Goldbach II 2:1 (1:1)

Tore: Florian Lenz (2)

Aufstellung: Stefan Sommer, Daniel Esterle, Pius Schirle, Rainer Abendschein, Bernd Wolff, Philipp Rein, Marco Erhardt, Florian Lenz, Alexander Esterle, Rainer Brenner, Alexander Günther, Hannek Schürg, Cetin Kurt, Thomas Wüstner, Paul Fetsch

 

13. Spieltag:

SV Tiefenbach - SSV Stimpfach 1:4 (1:1)

Torfolge: 0:1 Thomas Täger (24.), 0:2 Steffen Brunner (25.), 0:3 Steffen Brunner (54.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig (39. Fabian Betzler), Christian Munzinger, Tobias Laukenmann (75. Peter Zwick) , Daniel Stegmeier, Steffen Brunner, Thomas Täger, Gabriel Wagner, Simon Gentner, Patrick Stegmeier, Wolfgang Stangl

Reserven: SV Tiefenbach II - SSV Stimpfach II 3:5 (0:2)

Tore: Marco Erhardt (3), Paul Fetsch, Thomas Wüstner

Aufstellung: Stefan Sommer, Bernd Wolff, Pius Schirle, Rainer Bronner, Paul Fetsch, Philipp Rein, Marco Erhardt, Florian Lenz, Alexander Esterle, Rainer Brenner, Alexander Günther, Cetin Kurt, Thomas Wüstner

 

14. Spieltag:

SSV Stimpfach – SC Bühlertann 1:2 (1:1)

Torfolge: 1:0 Thomas Täger (11.), 1:1 Holger Neumann (34.), 1:2 Daniel Eckhardt (52.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christian Munzinger, Tobias Laukenmann (80. Marco Erhardt), Thomas Täger, Daniel Stegmeier, Gabriel Wagner (71. Fabian Betzler), Simon Gentner, Steffen Brunner, Patrick Stegmeier (71.Michael Erhardt), Wolfgang Stangl 

Reserven: SSV Stimpfach II – SC Bühlertann II 1:1 (1:1)

Tor: Marco Erhardt

Aufstellung: Stefan Sommer, Bernd Wolff, Pius Schirle, Rainer Bronner, Torsten Lindenmeier, Paul Fetsch, Philipp Rein, Marco Erhardt, Florian Lenz, Daniel Esterle, Alexander Esterle, Rainer Brenner, Cetin Kurt, Thomas Wüstner

 

15. Spieltag:

SSV Stimpfach - SV Tüngental 2:2 (1:1)

Torfolge: 0:1 Preiß (4.),  1:1 Daniel Stegmeier (35.), 1:2 Strohmeier (54.), 2:2 Wolfgang Stangl (68.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christian Munzinger, Daniel Stegmeier, Steffen Brunner (45. Michael Erhardt), Thomas Täger, Gabriel Wagner, Simon Gentner, Patrick Stegmeier, Wolfgang Stangl

Reserven: SSV Stimpfach II – SV Tüngental II 2:1 (0:1)

Tore: Marco Erhardt, Florian Lenz

Aufstellung:  Florian Lenz, Karl-Heinz Baier, Peter Zwick, Norbert Scheiner, Helmut Rein, Holger Frank, Paul Fetsch, Philipp Rein, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Andreas Bauer, Alexander Günther, Thomas Wüstner

 

16. Spieltag:

Spfr. Bühlerzell II - SSV Stimpfach 3:0 (1:0)

Torfolge: 1:0 Jochen Straus (27.), 2:0 Simon Nübel (51.),  3:0 Mattias Stöcker (75.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig (53. Tobias Laukenmann), Christian Munzinger, Christoph Schindler (46. Fabian Betzler), Thomas Täger, Daniel Stegmeier, Michael Erhardt, Gabriel Wagner (75. Patrick Stegmeier), Simon Gentner, Steffen Brunner, Wolfgang Stangl 

Reserven: Spfr. Bühlerzell III - SSV Stimpfach II 0:6

Tore: Marco Erhardt (2), Florian Lenz, Paul Fetsch, Alexander Esterle, Patrick Wüstner

Aufstellung:  Stefan Sommer, Rainer Bronner, Robert Tomic, Heiko Häussler, Patrick Wüstner, Florian Lenz, Peter Zwick, Andreas Bronner, Paul Fetsch, Philipp Rein, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Rainer Brenner

 

17. Spieltag:

TSV Dünsbach - SSV Stimpfach 2:2 (0:0)

Torfolge: 0:1 Thomas Täger (60.), 1:1 (75.), 1:2 Steffen Brunner (78.), 2:2 Nico Frey (90.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Christian Munzinger (60. Christoph Schindler), Daniel Stegmeier, Fabian Betzler, Steffen Brunner, Michael Erhardt (74. Peter Zwick), Thomas Täger, Gabriel Wagner, Simon Gentner, Wolfgang Stangl

Reserven: TSV Dünsbach II - SSV Stimpfach II 3:4

Tore: Marco Erhardt, Florian Lenz, Thomas Wüstner, Patrick Wüstner

Aufstellung:  Stefan Sommer, Bernd Wolff, Rainer Bronner, Patrick Wüstner, Florian Lenz, Paul Fetsch, Philipp Rein, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Rainer Brenner, Alexander Günter, Thomas Wüstner

 

18. Spieltag:

SSV Stimpfach – TSV Crailsheim II 1:2 (1:0)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Daniel Stegmeier (42. Michael Erhardt), Christian Munzinger, Christoph Schindler, Harald Härpfer, Tobias Laukenmann, Gabriel Wagner (58. Patrick Wüstner) Patrick Stegmeier, Thomas Täger

 

19 Spieltag:

SV Westgartshausen – SSV Stimpfach 1:2 (0:1)

Torfolge: 0:1 Patrick Wüstner (37.), 0:2 Patrick Stegmeier (55.), 1:2 (58.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Daniel Stegmeier, Christian Munzinger, Christoph Schindler, Tobias Laukenmann (65. Peter Zwick), Gabriel Wagner, Patrick Wüstner (75. Fabian Betzler), Patrick Stegmeier, Thomas Täger, Wolfgang Stangl

Reserven: SV Westgartshausen II– SSV Stimpfach II 4:1

Tor: Marco Erhardt

Aufstellung: Stefan Sommer, Bernd Wolff, Robert Tomic, Philipp Rein, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Alexander Günter, Manuel Christ, Pius Schirle, Steffen Brunner, Johann Michaelis, Rainer Abendschein


20. Spieltag:

SSV Stimpfach – Spvgg Satteldorf II 0:1 (0:0)
 Torfolge: 0:1 Michael Eberlein (87.)

Aufstellung: Andreas Frank, Benjamin Illig, Daniel Stegmeier, Christian Munzinger, Christoph Schindler (86. Peter Zwick), Harald Härpfer, Gabriel Wagner, Patrick Wüstner (75. Fabian Betzler), Patrick Stegmeier, Thomas Täger(55. Wolfgang Stangl), Simon Gentner

Reserven: SSV Stimpfach – Spvgg Satteldorf II 1:3

Tor: Manuel Christ

Aufstellung: Stefan Sommer, Bernd Wolff, Robert Tomic, Paul Fetsch, Philipp Rein, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Alexander Günter, Manuel Christ, Peter Zwick, Pius Schirle, Roman Kontny, Thomas Wüstner, Johann Michaelis

 

21. Spieltag:

TSG Kirchberg - SSV Stimpfach 2:1 (2:0)

Torfolge: 1:0 Thomas Franz (17.), 2:0 Thomas Rabe (37.), 2:1 Patrick Stegmeier (84.)

Aufstellung: Stefan Sommer, Benjamin Illig, Daniel Stegmeier, Christian Munzinger, Steffen Brunner, Gabriel Wagner, Patrick Wüstner, Simon Gentner (35. Michael Erhardt), Patrick Stegmeier, Harald Härpfer, Wolfgang Stangl

Reserven: TSG Kirchberg II - SSV Stimpfach II 3:0 gewertet

 

22. Spieltag:

SSV Stimpfach – SV Brettheim 1:0 (1:0)

Torfolge: 1:0 Gabriel Wagner (34.)

Aufstellung: Thomas Purtscher, Benjamin Illig, Daniel Stegmeier, Christian Munzinger, Michael Erhardt,  Harald Härpfer, Gabriel Wagner (67. Christoph Schindler), Steffen Brunner (72. Patrick Wüstner), Patrick Stegmeier, Wolfgang Stangl, Simon Gentner (46. Thomas Täger)

Reserven: SSV Stimpfach II– SV Brettheim II 8:0

Tore: Marco Erhardt (3), Peter Zwick (2), Manuel Christ, Rainer Brenner, Alexander Günter

Aufstellung:  Andreas Kieferle, Bernd Wolff, Heiko Häussler, Robert Tomic, Paul Fetsch, Philipp Rein, Marco Erhardt, Alexander Esterle, Daniel Esterle, Alexander Günter, Manuel Christ, Peter Zwick, Rainer Brenner, Pius Schirle, Tobias Laukenmann