Torfolge: 1:0 Stefan Wolz (42′); 2:0 Sergei Steinepreis (70′)

In der ersten Halbzeit ist das Spiel sehr durchwachsen. Keine der beiden Mannschaften kann sich durchsetzten und es gibt nur wenige Chancen. Die Defensive der jeweiligen Mannschaften steht gut und durch aggressives Pressing verhindern beide Mannschaften einen geordneten Spielaufbau des Gegners. Kurz vor dem Seitenwechsel gelingt es den Waldtanner trotzdem in Führung zu gehen. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld von Spielertrainer Thomas Wenzel kann Stefan Wolz den Ball zum 1:0 ins Netz spitzeln. Mit Beginn der ersten Halbzeit haben die Waldtanner Glück, nach einem gefährlichen Kopfball rettet das Aluminum und so bleibt der GSV in Führung. Insgesammt ist die Heimelf aber nun besser im Spiel und lässt ansonsten keine weiteren Chancen mehr zu. In der 70′ Minute kann Sergei Steinepreis den vorentscheidenden 2:0 Siegtreffer erzielen.

Aufstellung: Tobias Sturm, Michael Erhardt (76. Paul Effenberger), Christian Munzinger, Jaime Klein (61. Alexander Heindl), Moritz Weinschenk, Niklas Scheiner, Lukas Neckermann (46. Fabian Betzler), Paul Effenberger (66. Thomas Täger), Tobias Laukenmann (46. Yannick Rein) (62. Lukas Neckermann), Kenan Hajdarevic, Patrick Stegmeier (78. Yannick Rein) – Trainer: Sascha Tremmel