Zeltlager 2022

Zeltlager 2022

Vom 05. August bis 07. August war es wieder soweit – das SSV Zeltlager anlässlich des Kinderferienprogramms der Gemeinde Stimpfach stand an.

25 Kinder und Jugendliche zelteten gemeinsam mit den Betreuer*innen vom SSV-Jugendausschuss auf dem Hörlesberg am SSV Vereinsheim.

Freitags begann es um 13 Uhr mit dem gemeinsamen Aufbau der Zelte. Nach einer kurzen Begrüßung und Einteilung des Küchendienstes, wurde die Fahne für das Zeltlager gebastelt. Jeder malte eine Kleinigkeit und verewigte sich mit seinem Namen. Die freie Zeit bis zum Abend wurde zum Spielen genutzt – Fußball, Wasserschlacht und Brettspiele waren dabei sehr beliebt. Abends klang der Tag bei Lagerfeuer, Bratwurst und Stockbrot aus. Das Stockbrot wurde an Haselnussstecken gegrillt, die die Kinder davor selber geschnitzt haben.

Samstags stand eine Spiele-Olympiade an. Bei 14 Spielen konnten Punkte gesammelt werden. Heißer Draht, Dosen werfen, Torwandschießen, Ringe werfen und viele weitere Spiele gab es.  Darunter war auch ein selbst ausgedachter Escape Room, der in der Tenniskabine aufgebaut war. Die schnellste Gruppe schaffte es in 50 Minuten das Rätsel zu lösen. Zum Mittagessen gab es Spaghetti Bolognese, bei der einige Kinder bei der Zubereitung halfen. Um 18 Uhr konnte dann das Fußballspiel des SSV Stimpfach gegen den FC Billingsbach angeschaut werden – natürlich nur wer mochte. Zum Abendessen gab es dann verschiedene Pizzen. Der Tag endete mit einem Cocktail- und Karaoke Abend. Die Kinder durften sich selber alkoholfreie Cocktails mixen und Liedwünsche für den Karaoke Abend abgeben. Auch der ein oder andere Fußballer konnte zu einer Gesangseinlage überredet werden.

In der Nacht auf Sonntag wurde die Zeltlager-Fahne gestohlen. Diese konnte mithilfe einer Schnitzeljagd am Sonntagmorgen auf dem Spielplatz in Stimpfach wieder gefunden werden. Die Kinder hatten die „Fußballer“ als Diebe im Verdacht, denn bei der Schnitzeljagd waren viele Notizen, die darauf eine Andeutung machten. Zum Beispiel konnte der Namen „Munzi“ und das Spielergebnis „4:1“ gegen den FC Billingsbach entziffert werden. Zum Mittagessen konnte sich jeder seinen eigenen Hamburger zusammenstellen. Nachmittags wurden dann noch die Sieger der Spiele-Olympiade geehrte. Platz 1 belegte Fabian Rosenäcker mit 55 Punkten, Platz 2 belegte Lisa Schmidt mit 47 Punkten und Platz 3 belegten  Sials Weik und Bastian Schirle mit jeweils 45 Punkten. Sie durften sich eine Kleinigkeit als Geschenk aussuchen. Für alle anderen gab es als Trostpreis Gummibärchen. Das Wetter war an allen drei Tagen perfekt und so hatten alle viel Spaß bei einigen Wasserschlachten.  Nach dem Abbau der Zelte wurden alle Kinder am Sonntag um 16 Uhr wieder von Ihren Eltern abgeholt.

Der SSV-Jugendausschuss bedankt sich für dieses tolle Wochenende, das allen Betreuern sehr viel Spaß bereitete, und hofft auch nächstes Jahr wieder auf eine tolle Teilnahme der Kinder.